Essence Little Beauty Angels Wake up Primer und setting Powder (Review)

Hallo meine Lieben

Heute berichte ich euch wie ich den Wake up Primer  sowie das lose setting Powder aus der Little Beauty Angels colour correcting  Le finde.

Bei diesen Produkten handelt es sich um PR-Samples und ich bedanke mich bei essence das ich ein paar Produkte aus der Le testen darf.

essence little beauty angels wake up effect

face perfection primer 3,49 Euro:

Der Primer kommt in einer weißlichen Tube daher wo das Le Logo schön zur Geltung kommt und hinter dem Logo ein rosa Kreis ist worauf man schließen kann, welche Farbe dieser Primer besitzt.

Leider ist das Logo sowie die Erläuterung des Produktes in einer verspiegelten Schrift abgedruckt worden, was ja optisch sehr schön aussieht, aber das lesen um einiges erschwert.

Essence schrieb hier bei diesem Produkt, das der rosafarbene Primer die müde wirkende Haut ausgleichen soll, es ein ebenmäßiges Hautbild verleiht und für ein frisches und strahlendes Ergebnis sorgt.

Es soll auch mattierend wirken und man kann dieses alleine oder unter dem  Make up verwendet werden.

Bis jetzt macht der Primer eine recht gute Figur nur durch die strahlende optische Wirkung kann ich bei mir sagen, das er nicht wirklich mattierend ist.

Das ist bei mir aber nicht so tragisch, da ich den Primer mit diesem Produkt aus der Le kombiniere.

essence little beauty angels  anti-dullness

loose setting powder 3,29 Euro:

Auch auf dieser Plastik Dose ist das Logo auf dem weißen Deckel in einer verspiegeltem Optik darauf gedruckt worden nur die Flügel und die Art des Puders sind passend zum Inhalt in einem leichten Lavendel Ton gehalten.

Essence schrieb zu diesem Produkt das dieses lilafarbene lose Puder müde und fahle Haut strahlen lässt sowie für ein mattes, makelloses aussehen sorgt.

Mit der beiliegenden Puderquaste soll sich das Puder einfach entnehmen und sich gut auf das Gesicht auftragen lassen.

Das Puder kann man alleine verwenden oder man nutzt es um seine Haut auf das kommende Make up vorzubereiten.

Ich nutze dieses Puder sehr gerne um den Primer zu fixieren. Erstmal nehme ich so diese extreme strahlende Wirkung des Primers weg und nun kommt das beste von diesem Produkt.

Durch das lilafarbene Puder hellt sich meine Foundation (Fit me Matte and Poreless in der Nuance 102) optisch auf und ich habe nicht mehr das Gefühl,

das sie so stark nachdunkelt. Klar ist das einarbeiten der Foundation etwas schwieriger  durch das lose Puder, aber ich werde mir wohl noch einige Backups von diesem Produkt kaufen und testen

wie sich diese Variante mit anderen Foundations verhält und ob sich diese aufhellende Wirkung auch bei noch etwas dunkleren Nuancen durchsetzten kann.

Ich hoffe euch hat meine Meinung zu diesen Produkten gefallen

und ich freue mich auf eure Meinung dazu.

Eure Jennifer

Advertisements

Catrice Puder Pinsel Review

Hallo meine Lieben

Heute gibt es mal eine kleine Review zu dem Catrice Puder Pinsel von denen 2 Stück bei mir eingezogen sind.
Auf dauer wurde ich mit meinem Ebelin Pinsel immer unzufriedener da er meist doch zu viel Puder aufnahm.
Da kam mir der Puder Pinsel von Catrice gerade recht.

Der Puder Pinsel kommt in einer Zipper Packung daher im eleganten schwarz.
Auch er besitz eine Fläche zum hinstellen. Die Gesamtlänge ist ca. 15 cm und er kostet so um die 5,00 €.

Zuerst dachte ich wie soll Frau sich mit einem flachen Puder Pinsel ordentlich schminken.
Ich muss zugeben ich war positiv überrascht.
Er nimmt nicht so viel Produkt auf und es lässt sich super mit Ihm Auftragen und selbst ein bisschen zu viel Blush auf den Wangen lässt sich noch Klasse damit Verblenden.
Er ist auch schön weich auf der Haut.

Er passt auch durch seine kleine Größe in jede Beauty Tasche.
Wenn Catrice jetzt auch noch einen Pinsel für flüssig Make Up/Foundation rausbringen könnte wäre dieser auch meiner ;).

Ich bin mit dem Puder Pinsel von Catrice sehr zufrieden und möchte diesen nicht mehr hergeben.
Mein Ebelin Puder Pinsel hat jetzt eine andere Verwendung bekommen und ist nun ein tolles Spielzeug für meine Tochter geworden ^^.

Ich hoffe euch gefällt diese Review und Frau liest sich eure Jlisti

 Verfolge meinen Blog mit Bloglovin

Catrice Lidschattenpinsel Review

Hallo meine Lieben

Heute gibt es eine kleine Review zu dem Lidschattenpinsel von Catrice, der ja ins neue Standart Sortiment eingezogen ist.
Zum Vergleich habe ich einen von Ebelin dazu gelegt.
Der Catrice Lidschattenpinsel hat 2,29 gekostet und kam in einer Zipperpackung daher. Er ist ungefähr 12cm lang und hat einen flachen breiten Pinselkopf. Den Pinsel kann man Problemlos hinstellen da er am Stielende eine Fläche zum hinstellen besitzt.

Beim Lidschatten auftragen habe ich mit dem Pinsel aber Schwierigkeiten. Da er ja einen breiteren Pinselkopf hat kann ich am inneren Augenlid damit nicht wirklich gut arbeiten, sprich ich male meine Nase beinahe mit an.
Für das äußere Augenlid ist er für mich umso besser.
Der Pinsel ist aber auch nicht so weich wie der von Ebelin und gibt auch nicht so schnell nach.
Für den Preis von 2,29 Euro ist er aber noch Günstig, wobei der von Ebelin nur ca. 1,49 Euro kostet.

Fazit : Ich gebe diesem Lidschattenpinsel einen 2ten Platz, da bei mir der von Ebelin an erster stelle kommt.
Hoffe euch hat die Review gefallen und nicht vergessen, das zweite Türchen hat heute ein Gewinnspiel für euch und hier ist der Link dazu
Auf den Fotos ist der Ebelin Pinsel oben und darunter ist der von Catrice.
Eure Jlisti